Sowas hat das Parkcafé im Seniorenzentrum an der Laube sicher noch nicht erlebt. Irgendwie schwebten Bob Dylan, John Lee Hooker und Van Morrison durch das ehrwürdige Gemäuer, seine musikalisch ihn prägenden Ziehväter, als der Wahlkonstanzer Alex Behning gemeinsam mit dem Werbe- und Imagefilmer Peter Schottmüller dort ein Video drehte. Zehn Senioren aus der Anlage Betreutes Wohnen des Margarete-Blarer-Hauses gaben die gutaufgelegte Szenerie für die Verfilmung des Liedes „Zeit steht still“ des neuen Behning-Albums „Hinterhofschuhe aus New York“.

Ganzen Artikel lesen
 
Filmproduktion: Rangiroabluesky