Sechs Musiker hat die Förderpreisjury der Liederbestenliste für den Förderpreis der Liederbestenliste 2015 nominiert. Alle Nominierten werden hier in Einzelportraits präsentiert:
Artikel lesen

Sowas hat das Parkcafé im Seniorenzentrum an der Laube sicher noch nicht erlebt. Irgendwie schwebten Bob Dylan, John Lee Hooker und Van Morrison durch das ehrwürdige Gemäuer, seine musikalisch ihn prägenden Ziehväter, als der Wahlkonstanzer Alex Behning gemeinsam mit dem Werbe- und Imagefilmer Peter Schottmüller dort ein Video drehte. Zehn Senioren aus der Anlage Betreutes Wohnen des Margarete-Blarer-Hauses gaben die gutaufgelegte Szenerie für die Verfilmung des Liedes „Zeit steht still“ des neuen Behning-Albums „Hinterhofschuhe aus New York“.

Ganzen Artikel lesen
 
Filmproduktion: Rangiroabluesky

Interview auf BIG lesen

 

  1. Hallo Alex, du hast vor kurzem dein Album „Hinterhofschuhe aus New York“ veröffentlicht, wie ist die Resonanz bei den Bluesfans?

Es ist phantastisch- irgendwie scheinen die Hinterhofschuhe  Schritt für Schritt ihren Weg zu machen. Leute mailen mir, bedanken sich oder teilen mir ihre Gedanken zur Musik mit. Ein paar Radiosender haben das Album bereits vorgestellt und derzeit ist der Song „Abfahrt nach Liverpool“ auf Platz 12 der Liederbestenliste in Deutschland. Es könnte kaum besser laufen. Besonders froh bin ich darüber, über das Album mit so vielen super Menschen in Kontakt zu kommen. Ich bin ja neu in der Bluesszene und mir war echt nicht klar was für eine klasse Szene es hier gibt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok