user_mobilelogo

Geschrieben von Alex Behning 

Jetzt sind wir zu weit gegangen
Einen Schritt, nur einen
Durch die Gärten streunen Gedanken
Und ranken aufs freie Feld
Und ihr verfolgt unsere Spur
Sucht uns und werdet schneller
Doch wir verschwinden vorher
Finden werdet ihr uns nie


Denn wir sind weit weg
Wir sind weiter weg als ihr je geht
Wir sind weit weg, ihr kommt zu spät
Und wir gehen vielleicht zu weit


Helikoptersuchlicht
Scheucht Angst in uns auf
Kriecht tief in die Versuchung
Zurückzugehen
Doch wir werden widerstehen
Und ihr schreit und weint uns hinterher
Doch das kümmert uns
Nicht mehr


Denn wir sind weit weg
Wir sind weiter weg als ihr je geht
Wir sind weit weg, ihr kommt zu spät
Und wir gehen vielleicht zu weit


Wir sind weit weg
Wir sind weiter weg als ihr je geht
Wir sind weit weg, ihr kommt zu spät
Und wir gehen vielleicht zu weit


Und wir hören euch nicht, wenn ihr weint
Denn wir sind schon viel zu weit

Wir sind weit weg
Wir sind weiter weg als ihr je geht
Und wir gehen vielleicht zu weit 


Erschienen auf Streunen ohne Schnur
Copyright © 2020 by ufer records

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.